Freistehende Wannenarmatur: So treffen Sie die richtige Wahl

Freistehende Wannenarmatur: So treffen Sie die richtige Wahl

In den Projekten unserer Designpartner weltweit finden sich zunehmend freistehende Badewannenarmaturen. Und das nicht nur in luxuriösen Badezimmern, sondern auch in solchen, die unter ästhetischen sowie praktischen und funktionalen Aspekten eingerichtet werden.

Die freistehende Armatur in einem modernen Badezimmer sieht wie eine frische Designlösung aus, die den Höhepunkt ihrer Beliebtheit noch nicht erreicht hat. Diese Einrichtungsidee ist jedoch gar nicht allzu neu.  Denken Sie nur an die Badezimmer der viktorianischen Zeit oder an die Innenräume des Art déco.

Inspiriert von der Vergangenheit erweitern moderne Innenarchitekten und Armaturenhersteller aktiv die Gestaltungs- und Verwendungsmöglichkeiten von freistehenden Badewannenarmaturen.

Bei der Installation und Verwendung einer freistehenden Wannenarmatur sollten Sie folgende Faktoren berücksichtigen.


Wählen Sie eine Standarmatur für Ihr Badezimmer, wenn
•    Sie eine freistehende Badewanne oder eine Designer-Badewanne mit schmalen Wannenseiten oder gebogenem Wannenrand haben, für die keine spezielle Armatur installiert und befestigt werden muss.
•    das Badezimmer geräumig genug ist, um Bodenelemente anbringen zu können.
•    die Wände des Badezimmers aus einem Design Panel oder einem komplexen Ornament bestehen, dessen Muster die Installation der Armatur und des Zubehörs an der Wand stören kann.
•    an jeder Stelle im Raum das Wasser zu- und abgeführt werden kann.

Freistehenden Armaturen werden in folgende Typen unterteilt:
- Nach der Art der Wasserversorgung: Badewannenarmaturen mit einem oder zwei Standrohren, die zur Versorgung mit kaltem und heißem Wasser dienen.
- Nach der Art der Steuerung: Badewannenarmaturen mit einem Hebel oder mit zwei getrennten Griffen für das Mischen von Kalt- und Warmwasser. Im ersten Fall können Sie die Durchflussmenge und die optimale Wassertemperatur mit einer Hand einstellen, im zweiten Fall müssen Sie beide Ventile drehen, um die Temperatur zu regulieren.

Es ist unbedingt empfehlenswert, die Installation einer Standarmatur in der Bauphase und bei der Budgetplanung im Voraus zu planen und zu kommunizieren, da es nach dem Einbau nahezu unmöglich ist, Änderungen vorzunehmen.

Zwei weitere Faktoren spielen bei der Auswahl des Armaturenmodells eine wichtige Rolle: die Länge des Auslaufs und die Breite des Wannenrandes, um sicherzustellen, dass das Wasser direkt in die Wanne fließt und keine Spritzer an den Wannenrändern entstehen.

In den Designserien von Jörger finden Sie Variationen freistehender Wannenarmaturen für jeden Geschmack.


Downloads

Bath 8k Kopie
Bild 1 jpg 1,6 MB Download
EXAL Badewannenarmatur freistehend in Schwarz matt
Bild 2 jpg 2,2 MB Download
JA Charleston Square 4 DET3
Bild 3 jpg 616 KB Download
Luxuryloft Wannenarmatur2
Bild 4 jpg 339 KB Download
Industrieloft Bad v18 Wanne neu Kopie
Bild 5 jpg 1011 KB Download
Turn WFB boden 02
Bild 6 jpg 1,8 MB Download
2995 1 LR
Bild 7 jpg 107 KB Download

zurück zur Übersicht